Gesprächsrunde mit den Uckermärkischen Bühnen Schwedt

Vorgespräch mit den Uckermärkischen Bühnen Schwedt im Schwedter Skatepark

Wir sind nicht untätig, nein - im Gegenteil. Wir sind viel beschäftigt. Deswegen war es in den letzten Tagen recht ruhig hier.

Es gibt aber wieder etwas Schönes zu berichten, was wir euch nicht vorenthalten möchten.

Nach dem SpringDing im letzten Jahr und der damit verbundenen, guten Zusammenarbeit mit den Uckermärkischen Bühnen Schwedt, haben uns genau diese Uckermärkischen Bühnen Schwedt zu einem weiteren Termin eingeladen. Aus diesem Zusammentreffen gingen zwei tolle Informationen hervor. Zum einen, dass wir gemeinsam, am 03.09. und 04.09.2022 das SpringDing2.0 im Rahmen der Inkontakt Messe veranstalten werden.

Und zum anderen - Es gab in den UBS die Idee, ein Stück über uns (mit uns) zu entwickeln. Die Mühlen im Theater sind auch schon am Mahlen. Um sich ein Bild zu verschaffen, was denn mit unseren Gefährten alles möglich ist, trafen sich einige unserer Vorstandsmitglieder, mit Tom (musikalischer Leiter der UBS) und tauschten Ideen aus. Es gab Überlegungen zur Story oder zum Bühnenbild. Gleichzeitig konnte man sich über das Leben, sowie über die Kultur der "Skaterszene" austauschen.

Wir sind gespannt über die weiteren Prozesse und halten euch natürlich auf dem "Rollendem".